In den Einrichtungen

Es werden Webrahmen für`s Textile Werken, Sportkleidung, Lehr - & Lernmaterial , Fischer Technik aus Wedel, Spielzeug, Puzzle, Nähmaschinen, Fotos und Briefe nach Wandumbi geschickt.

Man bedenke das es behinderte Kinder sind, welche mit der mitgebrachten Technik eigene Sachen wie Bekleidung herstellen.

Diese Nähmaschine ist auch ein Beispiel wie sorgfältig und gewissenhaft mit der mitgebrachten Technik umgegangen wird.

War sie doch ein Mitbringsel aus früheren Begegnungen und nicht gerade ein Markenartikel.

Man sieht fast immer nur in lachende Gesichter.

In Komothai sind die Räumlichkeiten und die Möglichkeiten auf einem hohen Niveau.

Es wird geplant und beraten. Hier 2008 in Wandumbi.

Die ehemalige Schulleiterin aus Komothai Felistas Wanyutu, ist mit zu Besuch in Wandumbi.

In unserer Unterkunft in Nairobi basteln wir Grußkarten welche wir in die Heimat schicken. Damit bedanken wir uns bei unseren Spendern und grüßen unsere Freunde. Es sind an die 150 Karten gewesen.


Die Besucher 2015

Kommentare: 1
  • #1

    Uli Vorlauf (Donnerstag, 19 November 2015 19:02)

    Hallo Jörg,
    vielen Dank für deine gute Homepage-Gestaltung!
    LG von Uli